Labordiagnostik Mittelhessen unterstützt Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder, Gießen e.V.

Gießener Allgemeine, Foto: hf

Gießen. Andrea Debus und Dr. Tunay Aslan, Geschäftsführer der Labordiagnostik Mittelhessen übergaben gemeinsam eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an den Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder, Gießen e.V.. Frau Elsbeth Seim, Vorstandsmitglied des Elternvereins nahm die Spende dankend entgegen.

Frau Elsbeth Seim, Mitbegründerin und Vorstandsmitglied im Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder, Gießen e.V., stellte die Ziele und Arbeit des Elternvereins vor. „Ganz herzlichen Dank für die Spende der Labordiagnostik Mittelhessen. Wir freuen uns über jeden Unterstützer, die Herausforderungen werden nicht geringer“ so Elsbeth Seim. Mit Hilfe der Spende soll die Arbeit des Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder, Gießen e.V. unterstützt werden. Eine Zusammenarbeit für betroffene Eltern im Bereich Aufklärung über die medizinischen Diagnostik wurde besprochen.  Dr. Tunay Aslan: „Wir möchten mit unser Spende unseren Respekt für die Arbeit des Elternvereins ausdrücken und das Engagement für die erkrankten Kinder und deren Familien in unserer Region unterstützen“. Frau Andrea Debus wünschte dem Elternverein weiterhin viel Energie und Kraft für die psychosoziale Begleitung und Unterstützung der betroffenen Familien. 

Bildunterschrift: Von l. n. r.:  Andrea Debus, Geschäftsführerin Labordiagnostik Mittelhessen, Elsbeth Seim, Vorstandsmitglied Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder, Gießen e.V., Dr. Tunay Aslan, Geschäftsführer Labordiagnostik Mittelhessen