Visualisierung des Labor-Neubaus in der Rudolf-Diesel-Straße 4 in Gießen

Neubau Bioscientia Labor Mittelhessen in Gießen

Auf einem über 13.000 m² großen Grundstück in der Rudolf-Diesel-Straße 4 in Gießen wird für das Bioscientia Labor Mittelhessen ein neuer Standort errichtet. Die derzeitigen Laborstandorte in Gießen und Dillenburg werden im Frühjahr 2021 im neuen hochmodernen Labor- und Verwaltungsgebäude zusammengeführt.

Im neuerschlossenen Baugebiet „Am Alten Flughafen“ entsteht derzeit ein zukunftsweisendes medizinisches Labor. Der Bauherr ist die Immobilien GbR der Familie Koenig, die gemeinsam mit dem Team des Bioscientia Labor Mittelhessen ein modernes Gebäude errichtet, welches speziell für die heutigen und kommenden Anforderungen eines medizinischen Labors auf mehr als 4.000 m² Nutzfläche konzipiert wird. Umgesetzt wird hierbei insbesondere eine optimale Flächenaufteilung für hochspezialisierte Technik und möglichst kurze prozessorientierte Wege. Außerdem werden moderne Ambulanzbereiche und ein großzügiger Seminarraum für Fortbildungsveranstaltungen realisiert.

Durch den neuesten energetischen Standard mit nachhaltiger Klimatechnik einschließlich eigener Stromversorgung durch Photovoltaikanlage wird auch dem Umwelt- und Klimaschutz Rechnung getragen.

Dr. Tunay Aslan, Laborarzt und Geschäftsführer des Bioscientia Labor Mittelhessen: „Die Labormedizin hat in den vergangenen Jahrzehnten eine enorme Entwicklung durchlaufen und ist heute, mehr denn je, ein unverzichtbarer Bestandteil der medizinischen Diagnostik und unseres Gesundheitssystems insgesamt. Dies beweisen wir nicht zuletzt auch in der aktuellen Corona-Pandemie mit unserer SARS-CoV-2-Diagnostik. Unser modernes medizinisch-diagnostisches Labor wird diese Entwicklung auch am neuen Standort weiterhin mitgestalten und seinen Anteil zur medizinischen Versorgung auf höchstem Niveau in der Region beitragen.“