Wasseruntersuchungen

Trinkwasseruntersuchung

Unser Labor ist auf der bundesweit gültigen „Liste der nach §15 Absatz 4 Trinkwasserverordnung zugelassenen Trinkwasseruntersuchungsstellen“ gelistet.

Wasser für den menschlichen Gebrauch muss nach der Hygieneverordnung VO(EG)852/2004 Trinkwasserqualität aufweisen und die Kriterien der Trinkwasserverordnung erfüllen. Die TrinkwV regelt die Anforderungen an die Qualität des Trinkwassers, sowie die Verantwortlichkeiten und Pflichten des Betreibers von Wasserversorgungsanlagen. Im gesetzlichen Sinne sind Hausinstallationen auch Wasserversorgungsanlagen. Somit ist jeder Betreiber einer Hausinstallation, aus der Trinkwasser an Verbraucher abgegeben wird, verantwortlich für die einwandfreie Qualität des Trinkwassers. Dies betrifft auch Mietshäuser ab zwei Parteien.

Folgende Parameter werden nach der Trinkwasserverordnung in unserem Labor untersucht:

  • Gesamtkeimzahl bei 22°C und 36°C
  • Eschericha coli
  • Coliforme Keime
  • Pseudomonas aeruginosa
  • Intestinale Enterokokken
  • Clostridium perfringens (in Kooperation)

Wasseruntersuchung auf Legionellen

Legionellen sind Bakterien, die sich gerne im Wasser ansiedeln. Da Legionellen auch hohe Temperaturen von bis zu 60°C tolerieren können, findet man sie häufig in Warmwasser-Zirkulationsleitungen. Durch das Einatmen von Wasseraerosolen gelangen Legionellen in die Atemwege und können so das sogenannte Pontiac-Fieber (grippaler Infekt) oder auch die Legionärskrankheit (schwere Lungenentzündung) auslösen. Besonders Säuglinge/Kleinkinder, ältere, chronisch-kranke und/oder immungeschwächte Personen können daran erkranken. Durch eine mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung im Labor können Legionellen nachgewiesen werden.

Die kulturelle Anzucht von Legionellen im Labor nimmt aufgrund des langsamen Wachstums der Bakterien 10 Tage in Anspruch. Gemäß den Vorgaben der Trinkwasserverordnung müssen ab dem 09.01.2018 Trinkwasserlabore erhöhte Legionellenkonzentrationen im Wasser (>100KBE/100ml) an das örtlich zuständige Gesundheitsamt melden.

Wasserprobenahme

Nach vorheriger Terminvereinbarung werden die Wasserproben von unseren geschulten und zertifizierten Wasserprobenehmern persönlich vor Ort entnommen und direkt in das Wasserlabor unter Beachtung der vorgeschriebenen Transportbedingungen zur Untersuchung gebracht.

Flyer Wasseruntersuchung

 

 

Ansprechpartner

Frau Dr. med.
Olga Keksel

Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie u. Infektionsepidemiologie, Krankenhaushygiene

Keksel

Frau
Manuela Nickel

Biologielaborantin, Zertifizierte Probennehmerin

Nickel